Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

75 Jahre ist Freud tot - Angestoßenes lebt weiter

Bild
Ein "Apropos"-Beitrag - geht auf einen Kommentar oder Beitrag in facebook zurück
Kontext: Dieser Beitrag ist von mir in der facebook-gruppe Psychologie des 21ten Jahrhunderts gepostet worden. Anlass war Freuds 75. Sterbetag.



Zum 75. Todestag Sigmund Freuds. Es ist noch nicht lange her, dass der damals eigentlich schon recht alte Mann die Welt mit einer neuen Idee von der Natur des Seelischen überraschte; hatte er doch mit seinen ERSTEN psychologischen Arbeiten erst begonnen, als er schon 40 war - denn vorher war es ihm eher um andere Dinge gegangen, wie um die geschlechtliche Ausstattung von Aalen z.B. oder um das Sichtbarmachen von Hirnstrukturen, durch bestimmte Präparationen u.ä.)
Freud als reifer Mann,  macht uns dann auf eine Natur aufmerksam, die davon lebt, anders bedient zu werden, als es die Objekte der (klassischen) Naturwissenschaft von uns verlangen: Seit Freud können wir uns trauen, ganz allgemein den Widerspruch selbst als Motor im Seelischen zu verstehen, und ni…